close
menu

Coachingmethodik

Die Interventionstechniken, die im Coachingprozess zum Einsatz kommen,sind vielfältiger Art und Weise, u.a. aus der Neurolinguistischen Programmierung, der Provokationstherapie, der Hypnose, der lösungsorientierten Kurzzeittherapie oder Verhaltenstherapie.Das Oberziel aller Einsatztechniken ist die Zielorientierung, das Resourcenmanagement, die Entwicklung von Handlungsoptionenund die Aktivierung von neuen Möglichkeiten und Sichtweisen.

Anwendungsmöglichkeiten

Coaching findet Anwendung im beruflichen Kontext, ( z.B. im Management,als F√ľhrungsinstrument, im Vertrieb, bei der Personalentwicklung ),im privaten Umfeld ( pers√∂nliche Entwicklung ), sowie im Sport undimmer h√§ufiger auch im gesundheitlichen Kontext.

Qualität im Coaching

Die ISO EN 17024 ist die Coachingausbildung, die in Europa einen Maßstab setzt,im Bezug auf Vorraussetzungen, Dauer, Ausbildungsinhalte und Zertifizierung.In unserem Institut orientieren wir uns an den Richtlinien der EN ISO 17024.Die Inhalte unserer Coachingausbildung werden beim Studium zumDoppeldiplomprogramm der Universidad Azteca anerkannt

  • berechtigt zur Zulassung zum Doktorat an der UCAM:Universidad Cat√≥lica San Antonio de Murcia (Spain)
  • Magister in Coaching

Business Competence Coach Inhalte.pdf